3 Fahrräder fürs Jugendhilfezentrum

Seit über zehn Jahren gibt es die Mitmachaktion der AOK „Mit dem Rad zur Arbeit“, an der sich auch die Mitarbeiter der Firma ZF in Schweinfurt beteiligen. In diesem Jahr gab es zusätzlich einen Fahrrad-Sicherheits-Check der Firma Bike Point aus Schweinfurt-Oberndorf.

Diese überprüfte die Fahrräder und spendete dann fünf Euro für jedes geprüfte Fahrrad zur Anschaffung von Kinder- und Jugendfahrrädern an das Grafenrheinfelder Jugendhilfezentrum Maria Schutz. Da kam einiges zusammen, so dass nun drei Fahrräder im Wert von 1000 Euro übergeben werden konnten.

Veröffentlicht in der Mainpost. Verfasserin: Daniela Schneider

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucken