Bücher unterm Weihnachtsbaum

SCHWEINFURT

Bücher unterm Weihnachtsbaum
Aktion startet
Um Kinder mit Migrationshintergrund in die Welt der Bücher zu entführen, startet die Buchhandlung Collibri in Zusammenarbeit mit dem IBF (Interkulturellen Begegnungszentrum für Frauen) eine Aktion: In der Vorweihnachtszeit steht in dem Geschäft ein Weihnachtsbaum. An ihm hängen Bücherwünsche von afghanischen und iranischen Kindern sowie von Kindern aus Aserbaidschan und Ghana von drei bis 17 Jahren, die in Schweinfurt leben. Auch die Kinder des Jugendhilfezentrums „Maria Schutz“ in Grafenrheinfeld und des „Haus Marienthal“ in Schweinfurt haben ihre Bücherwünsche am Baum befestigen. Wer einem Kind einen Buchwunsch erfüllen möchte, pflückt einen Zettel vom Baum und kauft das entsprechende Buch. Es wird dann verpackt und dem Kind zum Weihnachtsfest überreicht.

Geschrieben von Martina Harasim
Veröffentlicht: Mainpost 16.11.13

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Drucken