Unser Förderverein

Der Förderverein mit dem langen Namen „Förderkreis Jugendhilfezentrum Maria Schutz Grafenrheinfeld“ – der Kürze halber „Förderkreis Maria Schutz“ – wurde 2011 aus der Taufe gehoben. Schon länger hat Initiatorin Martina Gießübel mit dem Gedanken gespielt, die wertvolle Arbeit der Jugendhilfeeinrichtung zu würdigen und zu fördern.

Durch den Aufbau eines Netzwerkes, durch Kontakte zu Politik, Wirtschaft und Kultur möchte der Förderkreis als Sprachrohr und Anwalt der Kinder zur „Außenwelt“ auftreten!

Die Integration der Kinder und Jugendlichen ins dörfliche Leben liegt dem Förderkreis genauso am Herzen wie die spezielle Förderung von Kindern mit erhöhtem Bedarf.

Der Förderkreis unterstützt uns sowohl im Rahmen der Ausbildung und Nachhilfe, im Rahmen von Therapie Angeboten wie dem „Circus Luna“ Projekt, oder einfach in der Einrichtung ganz praktischer Dinge, wie der hauseigenen Fahrrad Werkstatt, in der die eigenen Räder unter Anleitung repariert und gepflegt werden können.

Nähere Informationen erhalten Sie auf: www.foerderkreis-jugendhilfe.de

Spenden / Sponsoren

Kindern und Jugendlichen auf ihrem Lebensweg zu helfen, bedeutet auch, ein Stück Zukunft positiv zu gestalten. In einer Zeit, in der staatliche Mittel immer knapper werden, sind wir als Einrichtung der Kinder und Jugendhilfe und damit auch die Kinder und Jugendlichen, die wir fördern, vermehrt auf Ihr persönliches Engagement angewiesen.

Viele Projekte sind ohne Ihre Spenden oder ohne Sponsorentätigkeit nicht so zu verwirklichen, wie wir es tun. Dazu gehören Dinge, die für andere Kinder und Jugendliche heute selbstverständlich sind, aber auch pädagogische und therapeutische Maßnahmen, zum Beispiel:

  • Circuspädagogik
  • Erlebnispädagogische Projekte
  • Musikunterricht
  • besondere Materialien, wie z. B. für den Bau von Seifenkisten
  • Freizeitmaßnahmen, Ausflüge, Feste, Gruppenreisen, Eintrittsgelder
  • kleine, persönliche Wünsche der Kinder und Jugendlichen, beispielsweise zu Weihnachten oder an besonderen Festen, Hobbies (z.B. Unterstützung bei der Grundausstattung für eine bestimmte Sportart)

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die positive Entwicklung benachteiligter Kinder und Jugendlicher auf dem Weg zum selbständigen und verantwortlichen Mitglied der Gesellschaft. Damit schaffen Sie bleibende Werte. Denn was ist sinnvoller, als sich für die Generation von morgen zu engagieren?

Jede Spende – gleich welcher Betrag – kommt direkt unseren Kindern und Jugendlichen zugute.

UNSERE BANKVERBINDUNG:
Jugendhilfezentrum Maria Schutz
Sparkasse Schweinfurt
IBAN DE31 7935 0101 0000 2402 00
BIC BYLADEM1KSW

Eine Spendenbescheinigung senden wir Ihnen selbstverständlich zu. Bitte vermerken Sie dazu Namen und Adresse im Verwendungszweck des Überweisungsformulars.

Information über anstehende Projekte, bei denen wir Ihre Unterstützung benötigen, erhalten Sie gerne von uns.